Ein neuer Spaß mit Puppen

Nun gibt es hier eine neue Kategorie Puppen.

Puppen ist ein Thema, bei dem sich schon einmal die Ansichten unterscheiden können. Entweder mag man es, ist offen dafür oder mag es gar nicht. Oft wird der Begriff Puppe in Verbindung gebracht mit Spielzeug für Mädchen oder einer Sammlerin. Während die Spielpuppen überwiegend aus Kunststoff sind, wird für Sammlerpuppen Keramik für Kopf, Arme und Beine verwendet. Seit einiger Zeit gibt es nun auch Puppen, die einem Baby (Rebornbaby) oder Kleinkind (Toddler) sehr oder zum Verwechseln ähnlich sind.

Über die Rebornbabies oder Toddler wird schon mal in den Medien berichtet. Dabei findet man auch Berichte wie die Beschäftigung damit in anderen Erdteilen aussieht. Es ist ein ganz anderer Umgang damit, als wir es hier kennen. In Asien ist es wohl normal sie überall mit hinzunehmen und wie ein lebendiges Kind zu behandeln.

Puppen finde ich, um Übung beim Nähen zu erlangen, schön. Es lässt sich vieles dafür nähen.
Damit sie angemessen präsentiert werden können, braucht man das nötige Zubehör.
Fotos von den Puppen wird es hier später geben.

Ein Gedanke zu „Ein neuer Spaß mit Puppen

Schreibe einen Kommentar