Die Uhren werden umgestellt

Es ist mal wieder so weit. Die Uhren werden am Sonntagmorgen wieder auf die Winterzeit umgestellt. Durch das Zurückstellen von 3.00 Uhr auf 2.00 Uhr in der Nacht dürfen alle eine Stunde länger schlafen in dieser Nacht.

Das Ende der Sommerzeit erinnert auch an das Fitmachen des lieben Autos für die kommende Winterzeit. Spätestens bis zum 01. November sollten beim Auto auch die Sommerreifen ins Winterquartier wandern, sofern dieses nicht wegen der Witterungsbedingungen bereits geschehen ist.
In der Wettervorschau wird auch schon auf den ersten Schneefall in höheren Lagen in diesem Jahr hingewiesen.

So reizvoll der Winter auch sein kann, doch so früh müsste er mit Schneefall oder Eisglätte auch nicht unbedingt kommen.

Schreibe einen Kommentar