Herforder Vision – nur wo?

In Herford soll auch 2008 wieder die Vision stattfinden.
Doch nur wo und auf welchem Platz? Mehr dazu ist bei der Initiative für Herford bzw. in den NW-News zu lesen.
Es gibt dort auch eine Online-Umfrage bis heute Nacht, welcher Standort der Kirmes bevorzugt würde.

Die Herforder Vision ist auch ein kulturelles Ereignis. Leider liegt Herford nun nicht mehr als Station auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostella. Der Pilgerweg ist ja neu bestimmt worden.

Mit der Kirmes ist also nicht nur ein Rummel mit Jubel, Trubel und Heiterkeit verbunden. Jetzt gibt es auch noch Streit über den Standort 2008.
Meine Vision ist dabei, dass hoffentlich alle Beteiligten zu einer vernünftigen Entscheidung über den Standort kommen.

Update 31.10.2007:

Bei der Internet-Umfrage haben 718 Personen abgestimmt wie die NW berichtet. Die Mehrheit entschied sich für das MARTa- Quatier (240), gefolgt vom Münsterkirchplatz (240) und abgeschlagen der Veranstaltungsort Stiftberg (58).
Die Entscheidung im Hauptausschuss ist dann für den Münsterkirchplatz gefallen.

Dass die Entscheidung so gefallen ist, ist m. E. nicht ungewöhnlich. Die Visions-Kirmes findet traditionell dort statt. Gründe für einen Wechsel müssten sich sachlich bedingt aus der Örtlichkeit ergeben, sonst wird das nix. Hierbei ist es egal, mit welchem finanziellen Aufwand der Bürger belastet wird. Geld scheint also nicht das „große Thema“ zu sein. Tja, der „kleine Bürger“ zahlt doch gerne! 😉

Schreibe einen Kommentar